Geplante Veranstaltungen

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Bergsträßer Barocksolisten in der Schlosskirche Tambach am Samstag, den 4. Dezember 2021, um 18:00 Uhr

Das Konzert der Bergsträßer Barocksolisten am 4. Dezember 2021  muss coronabedingt leider entfallen.

Volkszither-Spieler Alexandre Zindel am Freitag, den 21. Januar 2022, um 19:00 Uhr im Mehrzweckgebäude Hafenpreppach

Mit dem neuen Konzertprogramm „Über den Wolken“.

Folgen Sie Alexandre Zindel und der faszinierenden Autoharp auf eine wunderbare Reise. Lauschen Sie, fern vom Alltag, den vielfarbigen Klängen der vier Saiteninstrumente und den mit dem Herzen interpretierten Melodien von Irish Folk über Chanson, von Amerika bis Deutschland. Das vierte Programm von Deutschlands einzigem professionell tourenden Autoharpspieler und Sänger ist eine strahlende Perle der hiesigen Konzertkultur und wartet obendrein mit sympathischer Moderation auf Sie.

Alle Veranstaltungen des Vereins finden unter Anwendung der am Veranstaltungstag geltenden Vorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung statt. Über die für die jeweilige Veranstaltung geltenden Vorgaben werden wir an dieser Stelle rechtzeitig vor Veranstaltung informieren.

Kartenbestellungen sind ab sofort möglich, per E-Mail an Tickets@musikundkunst.org oder per Telefon unter 0173 – 6060 302, Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich

Erwachsene 15 €, Kinder 5 €

Einlass ab 18 Uhr 

4. - 6. März 2022 BERLIN UND POTSDAM ZENTRUM DER GESCHICHTE UND KULTUR

Mit exklusiver Führung durch die Staatsoper Unter den Linden und
Besuch einer Aufführung von Mozarts berühmtester Oper, Die Zauberflöte

Freitag, 4. März 22.: Am frühen Mittag starten wir. Der Bus bringt uns in unser zentral gelegenes Hotel, von wo aus sich in eigener Regie Spaziergänge durch den Bezirk Mitte und viele andere attraktive Stadtteile der Hauptstadt anbieten. Das Brandenburger Tor, das neue Berliner Stadtschloss sowie der Potsdamer Platz und nicht zuletzt das Regierungsviertel und der Reichstag sind in Laufweite gelegen.
Samstag, 5. März: Nach dem Frühstück

sind wir bereit für eine exklusive Führung durch die Staatsoper Unter den Linden. Wir werden die Geschichte dieses Ortes genauso erleben wie eine moderne Bühne und deren Technik. Nach einem gemeinsamen Mittagessen steht der Nachmittag dann zur freien Verfügung. Wir bereiten uns vor auf eine festliche Aufführung einer der berühmtesten Opern überhaupt, auf ‚Die Zauberflöte‘ von Wolfgang Amadeus Mozart, die im Jahr 1791 in Wien ihre Uraufführung erlebte. In großartiger Besetzung und einer spannenden, bilderreichen, Inszenierung erleben wir diese Aufführung der Staatsoper. Im Anschluss bietet sich Gelegenheit
zu einem gemütlichen Beisammensein.

Sonntag, 6. März: Der Sonntagvormittag führt uns nach dem Frühstück nach Potsdam. Hier erleben wir im Rahmen einer gemeinsamen Führung Geschichte pur. Nach dem Mittagessen in Potsdam geht es mit dem Bus zurück nach Hafenpreppach.

Ihre Reisebuchung nehmen wir gerne unter Musikreise@musikundkunst.org
sowie unter 09567 – 980 998 oder 0173 – 6060 302 entgegen.
Reiseveranstalter
:Verein Musik und Kunst in Hafenpreppach e.V. Am Brunngrund l, 96126 Hafenpreppach
Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.

 

Im Preis enthalten:

Planung und Organisation der Reise
2 x Übernachtung im zentral gelegenen Hotel
MOTEL ONE Berlin­Spittelmarkt
2 x Frühstück im Hotel
2 x Mittagessen (Samstag und Sonntag)
Führung durch die Staatsoper Unter den Linden
Stadtführung in Potsdam
Sie reisen von Hafenpreppach im modernen
Fernreisebus.

Reisepreis p/P im DZ: € 349,-
EZ-Zuschlag: € 71,-
­
Opernkarte (zuzüglich zum vorstehenden Preis)
Platzkategorie 1 (beste Plätze): € 95,–
Platzkategorie IV: € 65,–

Die Reise kann bei identischem Programm vor Ort auch mit eigener Anreise nach Berlin gebucht werden.

In der Planung für die kommenden Monate

Newsletter

JETZT ANMELDEN